Aqua-2000
Wo Aquarianer zuhause sind...
Anmelden Willkommen bei Aqua-2000
Dienstag, Juni 27 2017, 10:42

Language Localization

Support for a multi-lingual site right out of the box!

Druckfähige Version anzeigen

Über uns

Neue Wege eines Aquarienvereins – Aqua2000 e. V.
 
Wie der Name schon sagt, wurde der Verein im Jahr 2000 gegründet, um etwas genauer zu sein am 02. Oktober.
Der Verein hat in den ersten zwei Jahren nach seiner Gründung eher ein verstecktes Dasein gefristet, war aber auch durchaus so gewollt.
Im Jahr 2003 sind wir dann aber wieder an die Öffentlichkeit getreten und haben im April unsere erste Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse durchgeführt. Aber auch da hat sich an unserer Philosophie nichts geändert, der Verein kann wachsen, aber so wachsen, dass sich die Leute vorher darüber im Klaren sind, auf was sie sich da einlassen.
Was uns sicher auch ein wenig von anderen Vereinen abhebt, wir betreiben keine offensive Mitgliederwerbung, wir machen erstmal keine Reklame mit dem, was wir bieten können, sondern wir fragen erstmal, was ein neues Mitglied uns zu bieten hat. Was aber niemanden schockieren muss, denn wir erwarten keine umfangreichen aquaristischen Kenntnisse, sondern nur einfach die Bereitschaft an einem gemeinsamen Projekt mitzuarbeiten.
 

Im November 2005 startete unser Verein nun einen Versuch mit einem eigenen Vereinsforum (Aqua2000 e.V. - Forum), was Mitgliedern des Vereins offen steht, aber auch allen anderen Leuten mit Interesse an der Aquaristik. Was ursprünglich in erster Linie nur als Informationsquelle für einen recht überschaubaren Kreis von Leuten gedacht war, hat sich zu einem kleinen, aber feinen Aquaristikforum entwickelt. Die bisherige Mitgliederzahl von über einhundert angemeldeten Mitgliedern mag sich zwar im Vergleich zu anderen Internetforen eher bescheiden ausnehmen, doch erfreut sich das Forum einer überaus regen Beteiligung.   Unsere Vereinsmitglieder verteilen sich mehrere verschiedene Bundesländer, von Niedersachsen bis Bayern, von Nordrhein-Westfalen bis Sachsen-Anhalt. Nun könnten Kritiker natürlich einwenden, dass ein Aquarienverein so wegen mangelnder Kontakte nicht bestehen kann. Selbstverständlich ist es ein völlig neuer Weg, den hier ein Aquarienverein beschreitet. Nur erinnern wir uns mal an eine Zeit vor gut zehn Jahren, da wurde das Internet auch noch sehr skeptisch, ja ablehnend betrachtet, während es heute für viele Menschen zum Alltag gehört. Nun wäre es verfrüht zu sagen, dass so der Aquarienverein der Zukunft aussieht, nur ohne es versucht zu haben, kann man auch nicht das Gegenteil behaupten. Zu dem Miteinander unter den Vereinsmitgliedern lässt sich sagen, dass sich das sicher intensiver gestaltet, als bei vielen Vereinen, die ihre Mitglieder eher vor Ort rekrutieren. So besteht ein fast täglicher Austausch unter den Vereinsmitgliedern übers Forum, persönliche Kontakte kommen jedoch auch nicht zu kurz. So liegt die Beteiligung an den Vereinsaktivitäten, wie Versammlungen Vereinsfesten oder Börsen bei über 50%, da werden sogar Fahrten von einigen hundert Kilometern in Kauf genommen und das mehrmals im Jahr.   Um das menschliche nicht zu kurz kommen zu lassen, ist auch eine Quasselecke zu finden. Dort kann über alles fröhlich geplauscht werden, was nicht in den Bereich Aquaristik fällt. Diese Quasselecke ist für uns sehr wichtig, da wir sachliche Themen zwar mit Ernsthaftigkeit angehen, die Fröhlichkeit dabei nicht zu kurz kommen soll. Ab und an werden dort auch sehr menschliche Themen besprochen.   Ich hoffe, auf unseren Verein und unser Forum ein wenig neugierig gemacht zu haben und würde mich sehr über Rückmeldungen im Forum freuen.

 

Helmut Reinsch
1. Vorsitzender
Aqua2000 e.V.

Navigation

Besucher

Sera

Sera

Termine

Es stehen keine Termine an